Angebote für Schulen/ Kindergärten/Krippen/ Tageselternvereine in der gesamten Steiermark

Team- und Leitungs-Supervision – Mediation – Moderation

  • 4 Gratis-Einheiten pro Kalenderjahr
  • kurzfristig verfügbare Termine
  • von Pädagog*innen für Pädagog*innen
  • vertrauliche Behandlung Ihrer Anliegen

Viele Schulen, Kindergärten, Krippen und Tageselternvereine nehmen bereits regelmäßig die bewährte Team-Supervision durch das BfP in Anspruch. Vielleicht ist das auch etwas für Sie und Ihr Team?

Für steirische Schulen, Kindergärten, Krippen und Tageselternvereine stehen pro Kalenderjahr 4 Einheiten kostenlos zur Verfügung, die Sie für Team- und Leitungssupervision, Rufseminare, Mediation und Moderation (z.B. von Elternabenden oder Konferenzen) verwenden können.

Wollen Sie Mitglied werden und von diesem Angebot profitieren? Dann finden Sie hier weitere Informationen.

Teamsupervision

Die Teamsupervision versteht sich als teamorientierte Beratung, mit dem Ziel, Formen der Zusammenarbeit zu erneuern oder zu vertiefen bzw. die Arbeitsleistung im Team zu verbessern. Weiters können Konfliktsituationen bearbeitet werden, Teams auf Veränderungen in der Organisation vorbereitet und in der Umsetzungsphase begleitet werden.

Regelmäßige Teamsupervision trägt zur Professionalisierung der pädagogischen Arbeit bei.

Mediation

Die Mediation stellt ein strukturiertes Verfahren zur freiwilligen Konfliktlösung bzw. Konfliktregelung dar, bei dem die Konfliktparteien auf gleicher Ebene (d. h. es gibt keine Beklagten oder Kläger*innen) mit Hilfe eines neutralen Mediators bzw. einer neutralen Mediatorin eine Einigung anstreben.

Die Berater*innen des BfP mit Mediationserfahrung begleiten Pädagog*innen bei Konflikten mit Kolleg*innen, der Leitung und/oder bei schwierigen Elterngesprächen.

Moderation

Moderation ist eine Methode zur gemeinsamen Arbeit in Gruppen, unterstützt durch einen Moderator oder eine Moderatorin. Das Ziel ist, mit allen Gruppenmitgliedern einen gemeinsamen Lernprozess zu gestalten.

Elternabende, Konferenzen oder Teamsitzungen werden durch Moderation, besonders in Konfliktsituationen, professionell geleitet.

Kollegiale Supervision

Die Kollegiale Supervision ist eine Form der Supervision, die es Ihnen ermöglicht, nach einer ein- bis zweimaligen Einschulung, selbst Supervisionen im Kreis Ihrer Kolleg*innen durchzuführen.

Diese spezielle Form der Supervision nutzt die Kompetenzen und Expertise der Teilnehmer*innen und findet ohne externe Begleitung statt. Mehr…

Terminvereinbarungen und Informationen unter Tel.: +43 (0)670 552 8187 oder direkt bei einem Mitglied des Beratungsteams