Datum/Zeit:
MI, 23.11.2022
17:00 – 19:00 Uhr

Ort: Online (via Zoom)

Selbstfürsorge als Burnout-Prävention

Lehrer*innen und Elementarpädagog*innen sind aufgrund der vielseitigen und anspruchsvollen Arbeit mit Kindern, Schüler*innen, Kolleg*innen, Eltern und Institutionen stark in ihrem beruflichen Alltag gefordert. Das Gestalten einer gesunden Work-Life-Balance und das bewusste Zeitnehmen für Beschäftigungen, die gut tun, sind als Burnout-Prävention sehr wichtig.

Selbstfürsorge steigert Ihre Energie, fördert Ihre Resilienz und erhöht Ihre Stressbewältigung. Sie ist ein essenzieller Schutz Ihrer Gesundheit, vor allem in Berufen mit vielen zwischenmenschlichen Kontakten.

Burnout, Prävention

Inhalte des Seminars:

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für Elementarpädagog*innen und Kinderbetreuer*innen anerkannt.

Leitung: Mag. Sophie Engele, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, Yogalehrerin, Beraterin im BfP
Zielgruppe: Pädagog*innen aller Schultypen, Elementarpädagog*innen und Kinderbetreuungspersonal
Kosten: € 10,00 für Mitglieder / € 20,00 Normalpreis

Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie den Zoom-Link zugeschickt.

Diese Fortbildung kann auch als SCHILF und im Rahmen der Schulmitgliedschaft gebucht werden.

Anmeldung bis spätestens 18.11.2022 unter 0670/552 81 87 oder bfp@bfp-stmk.at

Oder unter https://bfp-stmk.at/seminare/